Teilsanierung eines Wohnhauses aus den 1990ern

„Wir können nicht nur Küchen.“

Bei diesem Projekt stand zunächst der Wunsch einer neuen Küche im Vordergrund. Schnell wurde jedoch klar, das eine deutliche Verbesserung der Raumsituation und Lebensqualität nur mit einem ganzheitlichen Einrichtungskonzept zu erreichen war. Bestehende Elemente wie Decken, die Treppe und Innentüren wurden aufgrund ihrer Wertigkeit mit einbezogen. Der Fliesenbelag auf beiden Etagen wurde erneuert und der bestehenden Treppe zum Wohnbereich angepasst, sowie alle Wände lediglich in einem einzigen Farbton gestrichen. Die Küche mit integriertem Essplatz wurde mit hochgebautem Geschirrspüler, großzügiger Arbeitsfläche und Stauraumschränken den Bedürfnissen der Bewohner angepasst. Ebenso wurde das Bad im OG von Grund auf neu gestaltet und erhielt statt Badewanne eine nahzu ebenerdig begehbare, geräumige Dusche. Die hierzu notwendigen Arbeiten realisierten wir mit unseren Handwerker Partnern in einem fest definierten Zeitraum von drei Monaten.